Der Aufbau und die Optimierung integrierter Logistikketten (Lieferketten) ist auch für mittelständische Unternehmen ein entscheidender Wettbewerbsvorteil.
Die Erfolgsrechnung, die Liquidität und der Kapitalbedarf werden durch eine optimierte Liefer-, Informations- und Geldstromkette direkt beeinflusst.
Die schnelle Verfügbarkeit von Waren und Dienstleistungen erhöht die Kundenbindung und schafft entscheidende Wettbewerbsvorteile um neue Kunden zu gewinnen.

"Eine optimierte Supply Chain bedeutet, dass wenn sie gemeinsam mit Freunden
in einem Steakhaus die Steakkarte studieren,
argentinische Rinder unruhig in der Pampa grasen,
der Logistikdisponent die nächsten Schiffabfahrtszeiten studiert
und der Papierserviettenzulieferer eine zusätzliche Kanbankarte für einen erhöhten
Serviettenbedarf vorbereitet.